Die Bierwerkstatt in Ühlingen zeigt sich charakterstark

Brauschopf Corporate Design

Branding Brauschopf

Ein Blondschopf (Daniel der Wirt) und ein Rotschopf (Konstantin der Brauer) machen gemeinsame Sache, indem Sie sich eine kleine gebrauchte Brauanlage in Berlin kaufen, diese in den Schwarzwald transportieren, sie dort in einem Schopf installieren, um zukünftig ihr eigenes Bier brauen zu können. So könnte die Kurzfassung der Brauschopf-Story lauten, die uns als Basis für die Entwicklung des Brandings diente.  

#branding
#corporatedesign
#logodesign
#print
#fotografie
#imagefilm

Ein modulares Branding

Zuerst war von zwei bis drei unterschiedlichen Biersorten die Rede. Es war aber auch klar, dass die Herren experimentierfreudig sind, wodurch es weitere Sorten geben wird. Da man zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht genau wusste, was sonst noch alles in der Brauerei passieren wird, war es von Anfang an unser Ziel, den Markennamen als auch das Design möglichst modular zu gestalten. Mit der doppelten Bedeutung des Begriffs Schopf, der einerseits für Schuppen und andererseits für Kopfhaar steht, hatten wir die beste Basis, um eine starke Marke zu kreieren und stetig weiterzuentwickeln. Die Grundfarbe Braun stammt aus dem Fachwerk des historischen Schopfs. Für die Farbtupfer und den Kontrast sorgen die Biersorten mit ihren eigenen Farben.

Der Werbespot

Man glaubt nicht, was in 42 Sekunden alles möglich ist. Der komplette Brauprozess des Brauschopfs passt beispielsweise perfekt in dieses Zeitfenster. Brauer Konstantin und Hausherr Daniel zeigen den Betrachter*innen dabei, wie das Bier hergestellt wird und in die Flasche kommt. Gestalterisch wurde hier besonders auf ungewöhnliche Perspektiven und detailliertes Sounddesign geachtet. So kurz der Film am Ende auch ist, desto länger war die Produktion: Ganze zwei Tage hatten wir uns für die Bierwerkstatt hinter der Kamera verschanzt. Die Clips sind zum größten Teil in der Brauerei in Ühlingen, teilweise aber auch in unserem eigenen Foto- und Filmstudio in Freiburg entstanden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LOG Format vs. finaler Look

Authentische Fotos

Um die Leidenschaft der beiden Brauschopf-Protagonisten, die Location als auch die Produkte bestmöglich visuell und authentisch zu transportieren, haben wir einen Brauworkshop fotografisch dokumentiert. Um die Wartezeiten, die der Brauvorgang mit sich bringt, effektiv zu nutzen, wurde im benachbarten Hotel und Restaurant Posthorn der Gewölbekeller als Set für die Fotos der beiden Macher und der Produkte eingerichtet und die entsprechenden Shots in besagten Pausen geschossen.

Printmedien & Werbetechnik

Neben den klassischen Geschäftspapieren wie Briefpapier und Klappvisitenkarten dürfen Bierdeckel und Bewertungskarten für die Biersorten natürlich nicht fehlen. Um auch außerhalb des Brauschopfs aufzufallen, bekam der VW Bus die passende Beschriftung und Merchandise-Artikel wie Snapback Caps und T-Shirts wurden gestaltet.

    Making-of

    Zunächst wurden die Fotografien erstellt, die im Gewölbekeller des Posthorns einen passenden Rahmen fanden. Damit das Video zu diesen Fotografien passte, wurde die gleiche Location kurzerhand zum Tresen umfunktioniert und über diverse Farb-Panels in Szene gesetzt. Hier gibts es ein paar Einblicke in die Foto- & Videosessions.

    „Mich hat die lockere und gleichzeitig höchst professionelle Arbeitsweise von EMGE DESIGN überzeugt. 

    EMGE DESIGN versteht es auf Ideen einzugehen und daraus mit ihrer Erfahrung und Kreativität ganz individuelle Konzepte zu kreieren. Durch den Einsatz von Hightech Equipment werden die Ergebnisse etwas ganz besonderes.“

    Konstantin Ziller